Medienplayer

Mit einem Medienplayer können Programmen oder Medieninhalte wie Video- und Audiodaten oder aber auch einzelne Bilder oder Grafiken in Full-HD oder Ulta-HD wiedergegeben werden.

 

Daten von verschiedenen Quellen werden eingelesen, dekodiert und dann als unkomprimierte digitale Daten an eine Ausgabeeinheit (z.B. Beamer oder ein Display) weitergeleitet. Die Wiedergabe bzw. Visualisierung kann z.B. als grafisches Gebilde, die sich im Rhythmus zur Musik bewegen und sich ständig verändern dargestellt werden. Oft wechseln auch die Farbe und die Visualisierung untereinander. Bei der Tonwiedergabe kann ein bestimmter Pegel (Lautstärke) eingestellt werden, so dass alles gleich laut wiedergegeben wird.

 

Es besteht die Möglichkeit Wiedergaben automatisch oder interaktiv zu steuern sowie verschiedenste Inhalte auf mehreren Zonen eines Displays abzubilden. Die Standard-Funktion erlaubt das Abspeichern der unkomprimierten Audio- und Video-Daten z. B. auf einer Festplatte.

 

Verschiedene Benutzeroberflächen: Je nach Einsatzzweck, Zielpublikum und Betriebssystem sind verschiedene Oberflächen verfügbar.

 

Einsatzbereich könnte sein: TV- LED-Wände, Videowände, Hotel Lobbys, Eingangsbereich von Unternehmen z.B. als "Willkommensbildschirm" oder bei Behörden als "Navigationshilfe wo finde ich was?". Der Player kann auch als eine Art Vorschaumonitor genutzt werden, um z.B. Neuerungen oder Änderungen anzuzeigen, wann ist die Filmpremiere von u.s.w.

Informationen zu Cookies


Notwendige Cookies


Diese Cookies sind wichtig, damit Besucher die Website durchsuchen und ihre Funktionen nutzen können. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


Sitzung


Zweck: Zum Erinnern an unterschiedliche Besucherpräferenzen auf der Website.
Dauer: Für die Dauer der Browsersitzung.


Bevorzugte Sprache


Zweck: Um die Website in der vom Besucher bevorzugten Sprache bereitstellen zu können (wenn die Website mehrere Sprachen enthält).
Dauer: 1 Jahr.


Währung


Zweck: Um Preise in der Währung anzeigen zu können, die den Vorlieben des Besuchers entspricht.
Dauer: 30 Tage.


Google Recaptcha


Zweck: Um überprüfen zu können, ob der Besucher ein Mensch ist, und um die Menge an Spam aus Kontaktformularen zu begrenzen.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google



Cookies von Drittanbietern


Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher die Website nutzen, z. B. welche Seiten sie besucht haben und auf welche Links sie geklickt haben. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


ga


Zweck: Registriert eine eindeutige ID, mit der statistische Daten darüber generiert werden, wie der Besucher die Website nutzt.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


git


Zweck: Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


gat


Zweck: Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google