Schwerhörigen-anlagen

Für Menschen mit Höreinschränkungen ist die Teilnahme an "Gesprächs"-Veranstaltungen mit Schwierigkeiten verbunden. Mit Systemen zur technischen Hörunterstützung lassen sich Musik und Sprache direkt auf ein Hörgerät oder ein Smartphone übertragen. Die Empfangenen Signale können der Lautstärke und den individuellen Bedürfnissen der Nutzer angepasst werden.

 

Ganz egal, ob in der Universität, Schule, Kirche, Theater oder in Besprechungs-/ Veranstaltungsräumen, es gibt mobile und stationäre Lösungen. Die Signalübertragung erfolgt über Induktion (elektromagnetisches Feld). Es werden im Boden oder der Decke Induktionsschleifen verlegt.  Auch per Funk (FM - WLAN) oder via Infrarot möglich. Welches die beste Methode ist, hängt vom jeweiligen Einsatzbereich ab.

 

Die mobilen Schwerhörigenanlage kann einfach nachgerüstet werden, auch bei baulichen Unwägbarkeiten. Durch eine Halsringschleife erhalten Sie maximale Barrierefreiheit für Ihre Veranstaltungen.

Viele  Hersteller garantieren eine lippensynchrone Übertragung, hohe Sprachverständlichkeit und eine rauschfreie Tonübertragung. Zudem werden störende Hintergrundgeräusche ausgeblendet.

Informationen zu Cookies


Notwendige Cookies


Diese Cookies sind wichtig, damit Besucher die Website durchsuchen und ihre Funktionen nutzen können. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


Sitzung


Zweck: Zum Erinnern an unterschiedliche Besucherpräferenzen auf der Website.
Dauer: Für die Dauer der Browsersitzung.


Bevorzugte Sprache


Zweck: Um die Website in der vom Besucher bevorzugten Sprache bereitstellen zu können (wenn die Website mehrere Sprachen enthält).
Dauer: 1 Jahr.


Währung


Zweck: Um Preise in der Währung anzeigen zu können, die den Vorlieben des Besuchers entspricht.
Dauer: 30 Tage.


Google Recaptcha


Zweck: Um überprüfen zu können, ob der Besucher ein Mensch ist, und um die Menge an Spam aus Kontaktformularen zu begrenzen.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google



Cookies von Drittanbietern


Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher die Website nutzen, z. B. welche Seiten sie besucht haben und auf welche Links sie geklickt haben. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


ga


Zweck: Registriert eine eindeutige ID, mit der statistische Daten darüber generiert werden, wie der Besucher die Website nutzt.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


git


Zweck: Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


gat


Zweck: Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google